Erklärvideo ‚Wetting or Dewetting of Surfaces by Liquids‘ für die Technische Universität Darmstadt

Wie verhält sich eine Flüssigkeit, die auf raue oder poröse Oberflächen tropft, im Vergleich zu glatten Oberflächen? Und wie interagieren Benetzung und Transport bei komplexen Fluiden? Im Forschungszentrum „Collaborative Research Centre 1194 (CRC 1194)“ gewinnen Ingenieure, Mathematiker, Naturwissenschaftler und IT-Experten der TU Darmstadt neue Erkenntnisse und entwickeln neue Modelle zu Benetzungs-Prozessen. DIE NEUDENKER® haben die Video-Animation für den Forschungsbereich der TU Darmstadt umgesetzt. Das Erklärvideo „Benetzung und Entnetzung von Oberflächen durch Flüssigkeiten“ zeigt auf smarte Weise, wie aus Forschung Innovationen entstehen.

AM ANFANG WAR DIE BENETZUNG

Im Erklärfilm nimmt uns der Wassertropfen als Hero mit auf eine Reise: von der Entstehung des Wetting-Process, der seinen Ursprung in der Natur hat, führt er uns durch die vielfältigen Anwendungsgebiete von Be- und Entnetzung von Oberflächen, bis ins Labor des CRC-Forschungszentrums. Der ikonographische Stil und die organische Formgebung unterstützen das „fluide“ Thema und verleihen dem Video seinen einzigartigen Look. Fließende Übergänge geben der 2D-Animation eine angenehme Dynamik. Als ergänzendes Stilmittel ist das Erklärvideo in kühlen Blautönen gehalten und greift damit auch das Corporate Design des Forschungsbereiches auf.

DIE NEUDENKER®-LEISTUNGEN

  • Storyboard
  • Grafik & Illustration
  • 2D-Animation
  • Character-Animation
  • Sound Design

szenen aus dem erklärvideo:

Wetting-Processes: Ein Wassertropfen als Hero.

Im "Collaborative Research Centre 1194" arbeiten Experten verschiedener Disziplinen zusammen.

Vielfältigen Anwendungsgebiete von Benetzungs-Prozessen.

Individuelles Character Design macht das wissenschaftliche Thema 'Benetzung' lebendig und erlebbar.

Was können wir für dich bewegen:

mehr Motion Design projekte